RABEN DNA-Projekt – Audiobooks

Hier findet Ihr alle bisherigen Audiobooks / Podcasts des RABEN DNA – Projektes
zu den Videos geht es HIER entlang:

Hinweis: Ihr könnt Euch alle Episoden als MP3-Files herunterladen und Bei Bedarf (z.B.) auf Euren Smartphones oder einem USB – Stick abspeichern. So habt Ihr die Teile immer dabei und könnt Eure Strategie vor einem Kundengespräch bei Bedarf noch einmal “auffrischen”


Frage 1: “Warum sollte ich den Anbieter wechseln?”

Der Klassiker im Kundengespräch wird von Ewald mit einigen USPs von Raben beantwortet.


Frage 2: “Wie steht es um die finanzielle Situation bei Raben ?”

Der Wettbewerb äußert sich gerne mal bei Kunden negativ über Mittbewerber, oft in Verbindung mit einer ungünstigen Darstellung der wirtschaftlichen Situation. Hier eine Möglichkeit, wie diese Frage beantwortet werden kann.


Frage 3: “Westeuropa und Partnerstrukturen”

In Osteuropa sind wir ein starkes Unternehmen, aber wie sieht es im Westen aus? Folge 2 gibt eine Auswahl an richtigen Antworten auf diese Frage


Frage 4: “Qualität und Monitoring”

Welche KPIs können wir dem Kunden bieten und wie sieht es allgmein mit der Messung und Qualität aus?
Frage Nummer 4 beantwortet dies in Form einer allgemeinen Kurzübersicht.


Frage 5: “Mengenschwankungen und Sperrgüter”

Wie geht Raben mit Mengeschwankungen und Sperrgütern um ? Diese “Problemkinder” sind mitunter schwierig zu handeln, auch weil sie nur schwer analysiert werden können.


Frage 6: “Ansprechpartner und Polen?”

Raben wird noch oft als “Firma aus Polen” wahrgenommen. Diese Folge beschäftigt sich mit dem Thema der Kontaktaufnahme, bzw. ob der Kunde dann polnische Ansprechpartner hätte.


Frage 7: “Preise orientieren sich an Osteuropa / Polen”

Es mag Kunden geben, die der Meinung sind, es ginge immer noch günstiger. Gerne wird auch auf das günstigere Preisniveau in Osteuropa eingegangen. Warum das ein falscher Ansatz ist, erfahrt Ihr in dieser Folge.

 


Frage 8:”Fahrergehälter sind in Osteuropa günstiger”


Frage 9: “Kleinerer Kunde, schlechterer Service?”


Frage 10: Kontraktlogistik und Retourenmanagement


Frage 11: “Welche Vorteile bringt mir ein Wechsel?”


Frage 12: Elevator Pitch Teil 1 – RABEN in wenigen Worten


Frage 13: Elevator Pitch Teil 2 – “Wo sieht sich RABEN?”


Frage 14: Ökologie und Nachhaltigkeit I – Haltung der RABEN GROUP


Frage 15: Ökologie und Nachhaltigkeit II – Elektromobilität


Frage 16: EDI-Anbindung und Datenaustausch


Frage 17: “Warum fand der Start in Polen statt?”


Frage 18: Umgang mit Paletten außerhalb des Standards


Frage 19: Aussendarstellung


Frage 20:Mentalitätsprobleme nach Übernahmen


Frage 21: Schnelle Entscheidungen trotz Familienführung